Churfirsten

Neuer Monitoringbericht online

In der Tektonikarena Sardona und in der Welterberegion werden regelmässig Daten zu ökonomischen, ökologischen und sozialen Indikatoren erhoben. Damit kann die Entwicklung dieser Indikatoren langfristig beobachtet werden.

Seit der ersten Erhebung 2012 werden die zusammengetragenen Daten von der Hochschule Rapperswil, neu OST Ostschweizer Fachhochschule ausgewertet und interpretiert. Der neue Bericht gewährt einen spannenden Einblick in die Erhebungsperiode 2014-2018.

Monitoringbericht und Factsheets 2014-2018

Medienmitteilung zum Monitoringbericht

 

 

18. Dezember 2020

zurück zur Startseite