Interpellation für das Welterbe Sardona – UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
27655-192_spitzmeilen

Interpellation für das Welterbe Sardona

Die Sarganserländer Kantonsräte Thomas Warzinek, Erich Zoller und Stefan Kohler verlangen in einer Interpellation an die St. Galler Regierung Auskunft darüber, ob die Finanzierung des UNESCO-Welterbes Tektonikarena durch den Kanton St. Gallen gesetzlich klar geregelt ist. Falls nein, schlagen die drei Kantonsräte vor, zeitnah eine gesetzliche Regelung vorzusehen, wie dies z.B. im Kanton Graubünden bereits der Fall ist. Ferner möchten die Kantonsräte zusammen mit den 23 Mitunterzeichnenden der Interpellation wissen, wie sich die bisherige und künftige Finanzierung der Tektonikarena Sardona durch den Kanton St. Gallen im Vergleich zu ähnlichen Stätten verhält.

8. Mai 2019

zurück zur Startseite