GeoGuides Sardona treffen sich – UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
DSCN5862_ausschnitt_s

GeoGuides Sardona treffen sich

An ihrem diesjährigen Austauschtreffen der GeoGuides Sardona wurden auch die neuen GeoGuides begrüsst werden, die ihre Ausbildung 2020 und 2021 abgeschlossen hatten. Sie werden nun mit den bisher aktiven GeoGuides die Gäste in der Welterberegion Sardona kompetent auf Wanderungen begleiten, ihnen die einzigartigen Phänomene der Gebirgsbildung im Welterbe Sardona näher bringen und  so tolle Erlebnisse ermöglichen. Nach einem Saisonrückblick diskutierten die GeoGuides Sardona neue Ideen für Aktivitäten und Angebote, fachsimpelten und tauschten sich untereinander aus. Den Abschluss des Treffens bildete ein Weiterbildungs-Input zu weltgeschichtlichen und geologischen Zeiträumen.

Anschliessend an das GeoGuide Treffen trafen sich die Mitglieder des Fördervereins Welterbe & Geopark Sardona zum GeoHöck im Kino Sargans. Die drei Fachexperten Andri Largadier, Emil Zopfi und Dr. Stefan Frank informierten mit spannenden Referaten zu den aktuellen Rutschungen in Brienz GR und Braunwald GL sowie dem nicht eingetretenen Bergsturz am Kilchenstock. An der Podiumsdiskussion konnte sich auch das Publikum einbringen. Diese Möglichkeit wurde rege genutzt und so entwickelte sich eine interessante Diskussion zur aktuellen Naturgefahrenthematik. Beim Apéro wurde weiter diskutiert und der Abend fand einen gemütlichen Ausklang.

211126_GeoGuides Jahrestreffen und Geo-Höck des Fördervereins

26. November 2021

zurück zur Startseite