Winterwanderung Pizol – UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
Winterwandern_Pizol_Panoramaweg

Winterwanderung Pizol

Der Pizol Panorama Höhenweg ist ein 3 Kilometer langer Spazierweg zwischen Pizolhütte und Laufböden. Das Hochplateau auf 2222 Meter ist wie eine natürlich geformte Tribüne der Tektonikarena Sardona vorangestellt und bietet eine atemberaubende Rundumsicht bis zum Bodensee. Der Höhenweg ist mit schlichten Info- und Erlebnis-Elementen zur Aussicht, zur Alpenentstehung und zum UNESCO-Welterbe bestückt. Ein Highlight ist das Panorama beim “Tagweidlichopf” (2275 m ü.M.), wo nebst einer Pannoramatafel auch ein Fotospot der Grand Tour of Switzerland steht.

Ausganspunkt: Pizolzütte oder Laufböden

Anfahrt: 8-er Gondelbahn Bad Ragaz – Pardiel und 4-er Sesselbahn Laufböden (40 Min.), oder 8-er Gondelbahn Wangs – Furt und 4-er Sesselbahn Furt-Gaffia-Pizolhütte (45 Min.)
Länge:
3 km
Auf- & Abstieg: 53 hm
Zeitbedarf: 1.5 h
Max. Höhe: 2’275 m.ü.M.

pizol.com

zurück zur Übersicht