img_0478

Besucherzentrum Glarus & Elm

Das Besucherzentrum Glarnerland bildet mit den beiden Standorten Glarus (im Naturzentrum, Bahnhofsgebäude) und Elm (im alten Schulhaus, Sandgasse 1, Elm) an 365 Tagen im Jahr ein wichtiges Tandem für die die Wissensvermittlung rund um das Welterbe Sardona.

Der Standort Glarus bildet dabei die Drehscheibe zwischen dem Welterbe, der Ökologie, der regionalen Entwicklung und dem Tourismus. Das Besucherzentrum Elm gibt an sieben Stationen vertiefende Einblicke in die Entstehung der Glarner Hauptüberschiebung.

Sowohl in Glarus und Elm verhelfen technische (z.B. iPads) aber auch spielerische Hilfsmittel (z.B. Steine, Lupen und Modelle) das Welterbe und seine Einzigartigkeit besser zu verstehen.

Anfahrt und Öffnungszeiten

zurück zur Übersicht