Top 6 Wanderungen im Welterbe Sardona

Über Stock und Stein

Die Wanderung wird zum Naturerlebnis: Naturphänomene bestaunen, der Stille lauschen und Einzigartiges erleben – das ist Wandern im Welterbe Sardona.

Sardona-Welterbe-Weg

Mehrtägige Bergwanderung, der Königsweg im Welterbe Sardona

Sozusagen als Rückgrat für den Geopark Sardona und das UNESCO-Welterbe gilt der Sardona-Welterbe-Weg, welcher durchgehend als SchweizMobil-Route Nr. 73 ausgeschildert ist. Dieser Weg von Ziegelbrücke bis Flims ist so angelegt, dass während einer Woche das Kerngebiet des Geoparks Sardona und das Welterbe von Unterkunft zu Unterkunft durchwandert werden kann. Auf dem Weg erlebt man Landschaften wie den Kerenzerberg entlang dem Mürtschenstock, die Murgseen, das Mühlebachtal und den Flumserberg, das Karstgebiet bei der Schilsquelle, die Fossilienfundstellen zwischen Schönbühl-, Fanser- und Laui-Fürggli, das Weisstannen- und das Calfeisental, den Heubützli- und den Foopass sowie das Besucherzentrum in Elm. Statt einer Woche kann man auch eine Zwei- oder Dreitagestour für Teilstrecken machen; oder man kann weitere Geo-Stätten einbeziehen und die Wanderung beliebig erweitern oder abändern.

Der Sardona-Welterbe-Weg wird als Package mit 5 Übrnachtungen inkl. Gepäcktransport angeboten.

Zum Angebot

Angebot als PDF-Download

 

28017-133_wildssee_schottensee

5-Seen-Wanderung Pizol

Die 5-Seen-Wanderung ist eine hochalpine Wanderung durch eine von Gletschern geprägte Landschaft

Details ansehen

fessis

Fessis-Rundweg auf Aeugsten

Mit der Aeugstenbahn erreicht man Aeugsten ab Ennenda bei Glarus. Die Eintrittsschwellen, Stelen und eine Panoramatafel auf dem Schafleger informieren über das Welterbe Sardona.

Details ansehen

img_8951

Murgseen-Rundtour

Ursprüngliche Bäche, Seen, Wasserfälle, Moorwiesen, ein Steingarten und das geschützte Arvenwaldreservat am unteren Murgsee: Die Murgseen-Rundtour ist ein unvergessliches Naturerlebnis.

Details ansehen

Unesco Sardona - Elm

Rundwanderung Firstboden

Auf dieser Wanderung begleiten einen nicht nur sagenhafte Blicke ins Welterbe Sardona, sondern auch eine Wildblumen-Flora, die ihresgleichen sucht.

Details ansehen

wasserweg-flims-trutg-dil-flem-wandern-intro-slide

Trutg dil Flem

Der Wasserweg Trutg dil flem wurde als schönster Wanderweg der Schweiz ausgezeichnet. Er bildet das letzte Stück des Sardona-Welterbe-Weges.

Details ansehen

GeoPhänomene-Weg@Welterbe Sardona

Geophänomene-Weg Kerenzerberg

Riesendoline? See ohne Zu- und Abfluss? Eindrückliche Karstphänomene am Fusse des mächtigen Mürtschenstocks können entlang des Geophänomene-Weges bestaunt werden.

Details ansehen

Es gibt noch mehr zu erleben:

Top 6 Geo-Attraktionen Top 9 Erlebnisse